Ausgewählte Simulationen zur Stochastik - (C) Mayer 2011

SIMULATION EINES ZUFALLSEXPERIMENTES: Würfelspiel (vgl. LS, LK, S. 32, Nr. 39)
Dieses Programm simuliert das folgende Würfelspiel: Ein idealer Würfel wird so lange geworfen, bis entweder eine SECHS erzielt wird oder aber eine DER AUGENZAHLEN 1 BIS 5 ZWEIMAL IN FOLGE erzielt wird. Im Falle der SECHS gewinnt der Spieler, im anderen Falle verliert er. Die Anzahl der Simulationen kann vom Benutzer frei bestimmt werden. Die Auswertung zeigt die absolute und die relative Häufigkeit, mit der der Spieler gewinnt bzw. verliert. Das Ergebnis der n Simulationen wird numerisch angezeigt. Lediglich die erste Simulation wird in Gestalt eines vollständigen graphischen Protokolls veranschaulicht!

Anzahl an Simulationen:


 Wurf Augenzahl Kommentar
Nr. 1 Das Spiel geht weiter ...
Nr. 2 Spiel gewonnen!


 abs. Häufigkeitrel. Häufigkeit
Siege:40.40000000
Niederlagen:60.60000000
Spiellänge (Maximum): 5 
Spiellänge (Schnitt):2.50